Wettkampfgruppen maßen sich am Sportplatz

Wettkampfgruppen maßen sich am SportplatzÄußerst erfolgreich verliefen die Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe der Freiwilligen Feuerwehr Unterstockstall, an denen insgesamt 37 Gruppen teilnahmen. Die Kameraden verglichen dabei am „alten“ Sportplatz in Kirchberg ihre Fähigkeiten im Aufbau eines Löschangriffes. „Da die Fussballer im Sommer in den neuen Sportpark übersiedeln werden, hat sich die bisherige Anlage angeboten“, so Kommandant Herbert Würz. Den Staffellauf absolvierten die Florianijünger auf der frisch angelegten Straße zwischen altem und neuem Sportplatz.

Die Siegerehrung und das Fest der Unterstockstaller Wehr fanden dann beim dortigen Feuerwehrhaus statt. „Wir freuen uns über einen perfekt organisierten Bewerb, bei dem Kameraden aus allen Feuerwehren des Unterabschnittes Kirchberg mitgeholfen haben“, lobte Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Burkhart. Auch Bürgermeister Wolfgang Benedikt, Bundesrat und FPÖ Landesgeschäftsführer Andreas Spanring und Fr. Mag. Stimmer von der Bezirkshauptmannschaft Tulln gratulierten den siegreichen Gruppen.

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Ing. Martin Freiberger-Scharl

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2019.