Kurzer Einsatz im Mitterstockstall

Kurzer Einsatz im MitterstockstallDie einen waren gerade beim Glühweinstand des Musikvereins. Die anderen bei einer Vorbesprechung für den Glühweinstand beim Feuerwehrhaus in Mallon. Jedenfalls waren bei der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram am Abend des 3. Dezember mehr als genug Kameraden verfügbar, als eine Alarmierung zu einem Sturmschaden in Mitterstockstall hereinkam.

Auf der L2173 war ein Baum umgestürzt und quer über die Straße zum Liegen gekommen. Binnen weniger Minuten konnte das Hindernis gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Mitterstockstall und dem Streckendienst der Straßenmeisterei aufgearbeitet werden, ehe man sich wieder dem Glühwein widmete.

 

Information

Text und Foto: Stefan Nimmervoll

Social share
Wichtiger Hinweis: Auf unserer Homepage berichten wir ausführlich über unser Einsatzgeschehen. Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht. Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2023.