Gasgeruch in einer Wohnung in Fels am Wagram

Gasgeruch in einer Wohnung in Fels am WagramZur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Fels am Wagram wurden die Kirchberger Kameradinnen und Kameraden am Gründonnerstag, dem 14. April 2022 um 16:02 Uhr alarmiert. In einem Haus hatte dort der fix installierte Alarmgeber bei einer Gastherme angeschlagen und Gasgeruch war zu vernehmen.

Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen und ordentlich gelüftet. Das Gasmessgerät aus Kirchberg stellt bei einer Kontrolle unter Atemschutz keine erhöhte Konzentration mehr fest. Zur Sicherheit wurde allerdings der Hausanschluss abgestellt und an eine Fachfirma verwiesen.

 

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Fotos: Jürgen Pistracher

Social share
Wichtiger Hinweis: Auf unserer Homepage berichten wir ausführlich über unser Einsatzgeschehen. Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht. Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2022.