Mähdrescher-Falle auf Oberstockstaller Maisacker

Mähdrescher-Falle auf Oberstockstaller MaisackerEinen sprichwörtlichen Freitag, den Dreizehnten erlebte ein Mähdrescherfahrer auf einem Acker in Oberstockstall: Dort gab ein längst vergessener alter Weinkeller aus Zeiten vor der Flurbereinigung bei der Kukuruzernte nach, wobei das rechte Vorderrad des Gefährts bis zur Achse einsank. Unter der Maschine zeigte sich gähnende Leere. Nur das Maisgebiss als Stütze verhinderte ein weiteres Abrutschen in das Loch.

Weiterlesen ...

Türöffnung in der Kremserstraße Kirchberg am Wagram

Türöffnung in der Kremserstraße Kirchberg am WagramNur durch die verschlossene Tür konnten die Rot Kreuz-Sanitäter in den Mittagsstunden des 28. Oktober mit einer Frau kommunizieren, die in ihrer Wohnung in der Kremserstraße zu Sturz gekommen war. Deshalb wurden die Feuerwehren aus Kirchberg am Wagram und Engelmannsbrunn beigezogen.

Weiterlesen ...

Person in Kürbisvollernter eingeklemmt

Person in Kürbisvollernter eingeklemmtZu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Montag, dem 5. Oktober 2020, in Mitterstockstall, einer Katastralgemeinde von Kirchberg am Wagram. Ein Lohnunternehmer war mit seinem Vollernter auf einem Acker etwas außerhalb der Ortschaft mit dem Aufsammeln von Ölkürbissen beschäftigt und wollte am Feldrand den Einzug des Gerätes warten. Dabei stand er auf der Maschine, mit der die Kerne vom Fruchtfleisch getrennt werden. Aus unbekannten Gründen wurde sein Fuß von beweglichen Teilen erfasst und ins Innere der massiven Gerätschaft gezogen. Einem Kollegen gelang es geistesgegenwärtig, die Zapfwelle des Traktors nach wenigen Augenblicken zu stoppen.

Weiterlesen ...

Auto-Weitsprung in Unterstockstall

Auto-Weitsprung in UnterstockstallEine Anleihe an der bekannten 80-er-Jahre-Serie "Knight Rider" nahm sich eine Fahrzeuglenkerin in den frühen Morgenstunden des 1. Oktober in Unterstockstall. Allerdings dürfte der Turbo Boost bei dem Fiat Punto nicht so gut kalibriert gewesen sein wie jener bei K.I.T.T. Denn nachdem er in einer Kurve beim Ortseingang von Königsbrunn kommend abgehoben hatte, klatschte der Kleinwagen, statt elegant über die Baugrube zu gleiten, in die Mauern des Rohbaus. Die Lenkerin blieb dabei unverletzt.

Weiterlesen ...

Ölaustritt verhindert Übung

Ölaustritt verhindert ÜbungSchon im Feuerwehrhaus waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram am Abend des 3. September 2020, als die Piepser anschlugen. Immerhin stand eigentlich die monatliche Übung an. Fast auf die Minute genau als die Feuerwehrleute dafür die Fahrzeuge besetzen wollten, mussten sie allerdings ihre Pläne ändern. Statt zu einer inszenierten Menschenrettung ging es also zu einem echten Einsatz auf die Autobahn S5.

Weiterlesen ...

Unverhoffte Ölquelle in Kirchberg am Wagram

Treibstofftank aufgerissenEinigermaßen hinterfotzig verhielt sich ein Randstein am 1. Juli einem LKW-Chauffeur in Kirchberg am Wagram gegenüber. Als dieser bei der Baustelle am Bahnhof wenden wollte und dafür in eine Seitengasse hineinschob, stellte sich der Stein unter dem Gewicht des Lasters auf. Er bohrte sich just in den mit 300 Litern Diesel gut gefüllten Treibstofftank.

Weiterlesen ...

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Homepage berichten wir ausführlich über unser Einsatzgeschehen. Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht. Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2020.