Neuer Generator sichert Stromversorgung

Neuer Generator sichert StromversorgungAuch wenn die meisten nicht bewusst daran denken, dass sein Vorhandensein keine Selbstverständlichkeit ist, geht ohne elektrischen Strom nichts in unserer modernen Gesellschaft. Sollten Licht & Co eines Tages aber ausbleiben, ist es auch die Aufgabe der Feuerwehr die Notversorgung sicherzustellen.

Mit Aggregaten sollen dann neuralgische Gebäude versorgt werden. In Kirchberg am Wagram kann das künftig mit modernem Gerät erfolgen: Für das Versorgungsfahrzeug wurde, mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde, ein neuer Generator angeschafft, der das bisherige, 35 Jahre alte, Gerät ersetzen wird. Dieser ist auf einem Rollcontainer stationiert und kann so relativ unkompliziert zu seinem Einsatzort gebracht werden.

Tex: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2019.