Ausnahmsweise „lindgrün statt feuerwehrrot“

40. Geburtstag Jürgen PistracherErst 40 Jahre alt – und schon ein Urgestein der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram. Das darf man ohne Übertreibung über Jürgen Pistracher sagen; ist er doch seit mehr als 21 Jahren als Verwalter eine der wichtigsten Stützen der Wehr. Doch damit nicht genug: Der Jubilar zeichnet auch als Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit in der eigenen Feuerwehr und im Abschnittsfeuerwehrkommando für die Fotos und Berichte auf der Homepage und in den diversen Medien maßgeblich mit verantwortlich. Als Disponent in der Landeswarnzentrale NÖ in Tulln heißt es bei Pistracher auch beruflich „alles Feuerwehr“.

Dementsprechend hochdekoriert – von den Funktionären des Abschnittsfeuerwehrkommandos bis hin zu den Kameraden der eigenen Feuerwehr und den Kollegen der Landeswarnzentrale NÖ – war die Besucherschar bei seiner Geburtstagsfeier im Weingut Benedikt in Mallon. Die Kameraden stellten sich mit einem Feuerwehrhelm mit integrierter „Reisekriegskassa“ als Geschenk ein. Als besondere Überraschung fuhr zu späterer Stunde dann noch ein besonderes Gerät für den PS-Fanatiker vor: Ein Claas Xerion 5000, einer der größten Traktoren weltweit, beeindruckte nicht nur den Jubilar und seine Gäste und animierte zu einer denkwürdigen Feier.

Fotogalerie

 

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Fotos: Sylvia Pistracher

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2019.