Glühweinstand als Bühne für Angelobung

Glühweinstand als Bühne für AngelobungDen alljährlichen Glühweinstand vor dem Feuerwehrhaus der Feuerwache Mallon nutzte die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg um zwei neue Kameraden anzugeloben. Jasmin Dampier aus Mallon und Richard Fitzka aus Kirchberg werden künftig ihren Dienst zum Wohle der Allgemeinheit versehen. Für beide ist die Aufnahme in den Aktivstand der Höhepunkt einer schrittweisen Entwicklung: Jasmin Dampier ist Teammitglied der österreichischen Mannschaft beim Feuerwehrsport und hat dabei heuer an der Weltmeisterschaft in der Slowakei teilgenommen. Nun wagt sie auch den Schritt in den Einsatzdienst.
Richard Fitzka war schon einmal Mitglied der Feuerwehrjugend in Kirchberg und kehrt jetzt nach einer Pause zurück. Damit gehört zumindest wieder ein Angehöriger der Familie Fitzka der FF Kirchberg an. Bruder Paul war bis zu seiner Hochzeit im Juni einer der wesentlichen Gestalter der Feuerwehr und ist nun in seiner neuen Heimat im Bezirk Hollabrunn Feuerwehrmann.
Der Malloner Zugskommandant Günther Brunhofer, Kirchbergs Kommandant Martin Freiberger-Scharl, Unterabschnittskommandant Stefan Nimmervoll und Bürgermeister Wolfgang Benedikt zeigten sich in ihren kurzen Ansprachen glücklich mit dem Zuwachs. Es sei nicht selbstverständlich, dass sich Menschen freiwillig in der Gesellschaft engagieren. Die Basisausbildung der neuen Kameraden wird in den nächsten Wochen starten.

Fotogalerie

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Fotos: Jürgen Pistracher
 
 
 
 
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2018.