3470 Kirchberg am Wagram, Hubertusgasse 2 122 office@ffkirchberg.at

Einsätze 2024

"PKW von Mure mitgerissen" bei Engelmannsbrunn

"PKW von Mure mitgerissen" bei Engelmannsbrunn Gleich mehrfach ungläubig mit dem Kopf schütteln mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Engelmannsbrunn und Kirchberg am Wagram am Dienstag, dem 4. Juni 2024. Zunächst bei der Alarmierung um exakt 5 Uhr, in der es hieß "vermutlich ein PKW von Mure mitgerissen", was aufgrund der geografischen Gegebenheiten im Einsatzgebiet eher unwahrscheinlich erschien. Am Ort des Geschehens angekommen, konnten die Einsatzkräfte tatsächlich ein Fahrzeug im Straßengraben, sowie eine Verunreinigung der Fahrbahn mit Erde feststellen. Dann kam es allerdings zum zweiten Kopfschütteln: Weder war ein Lenker anzutreffen, noch hatte das Auto Kennzeichen oder eine gültige Zulassung.

Auf Anordnung der ebenfalls anwesenden Polizei wurde die Bergung des Unfallwagens vorbereitet. Dafür versuchte man zunächst dem Schmutz auf der Fahrbahn Herr zu werden. Mithilfe eines Baggers der Straßenmeisterei und dem Frontlader eines Kameraden wurde der Gatsch, den die rund 80 Liter Regen der letzten Stunden von den Weingärten und Äckern gespült hatte, in den Straßengraben geschoben. Erst dann konnte die nachalarmierte Feuerwehr Grafenwörth ans Werk schreiten. Weil sich der PKW richtiggehend im Schlamm festgesaugt hatte, stellte sich das komplizierter als gedacht dar. Nachdem die Befreiung gelungen war, wurde das Auto gesichert abgestellt. Mit dem Kehrbesen der Meisterei und der Straßenwaschanlage des Rüstlöschfahrzeuges wurde dann noch die Fahrbahn in einen passierbaren Zustand gebracht. Insgesamt nahmen die Arbeiten für die fast 30 Kameraden zweieinhalb Stunden in Anspruch.

 

Fotogalerie

20240604_051653_bauer_thomas
20240604_051653_bauer_thomas
20240604_051705_bauer_thomas
20240604_051705_bauer_thomas
20240604_051725_bauer_thomas
20240604_051725_bauer_thomas
20240604_052349_bauer_thomas
20240604_052349_bauer_thomas
20240604_054053_bauer_thomas
20240604_054053_bauer_thomas
20240604_061048_bauer_thomas
20240604_061048_bauer_thomas
20240604_061705_bauer_thomas
20240604_061705_bauer_thomas
20240604_070101_bauer_thomas
20240604_070101_bauer_thomas
img_03823_pistracher_juergen
img_03823_pistracher_juergen
img_03826_pistracher_juergen
img_03826_pistracher_juergen
img_03827_pistracher_juergen
img_03827_pistracher_juergen
img_03828_pistracher_juergen
img_03828_pistracher_juergen
img_03832_pistracher_juergen
img_03832_pistracher_juergen
img_03833_pistracher_juergen
img_03833_pistracher_juergen
img_03834_pistracher_juergen
img_03834_pistracher_juergen
img_03837_pistracher_juergen
img_03837_pistracher_juergen
img_03841_pistracher_juergen
img_03841_pistracher_juergen
img_2847_hofbauer_rupert
img_2847_hofbauer_rupert
img_2851_hofbauer_rupert
img_2851_hofbauer_rupert
img_2854_hofbauer_rupert
img_2854_hofbauer_rupert
img_2857_hofbauer_rupert
img_2857_hofbauer_rupert
img_2852_Hofbauer_Rupert
img_2852_Hofbauer_Rupert
img_20240604_055925nimmervoll_stefan
img_20240604_055925nimmervoll_stefan
img_20240604_060312nimmervoll_stefan
img_20240604_060312nimmervoll_stefan
img_20240604_060729nimmervoll_stefan
img_20240604_060729nimmervoll_stefan
img_20240604_062105nimmervoll_stefan
img_20240604_062105nimmervoll_stefan

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Fotos: Thomas Bauer, Rupert Hofbauer, Jürgen Pistracher, Stefan Nimmervoll

Social share

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Homepage berichten wir ausführlich über unser Einsatzgeschehen. Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht. Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.